Endreinigung Wohnung in der Schweiz

Während der Mietzeit einer Wohnung liegen die regelmässige Wartung sowie die kleinen Wartungsarbeiten der Räumlichkeiten im Verantwortungsbereich des Mieters.

Bei der Schlüsselübergabe Ihrer Immobilienverwaltung soll die Reinigung korrekt durchgeführt werden und die diesbezüglichen Anforderungen erfüllen. In unserer Reinigungsliste erfahren Sie, was Sie reinigen sollen.

Mietvertrag unterschreiben

Bei der Unterzeichnung eines Mietvertrages erstellen der Vermieter und der Mieter einen Bericht, der den Zustand der Wohnung beschreibt. In diesem Dokument werden der allgemeine Verschleiss des Gehäuses, der Zustand der Aussenanlagen und der Wände erwähnt.

Dieses Dokument ist von grosser Bedeutung und sollte alle Mängel oder Verfall der Wohnung enthalten. Im schweizerischen Recht ist das Zurückgreifen auf was untergezeichnet wird, nur mit einigen Ausnahmen möglich.

Wohnungsübergabeprotokoll

Bei der Wohnungsübergabe müssen der Vermieter und der Mieter ebenso wie bei der Wohnungsübernahme einen Bericht erstellen.

Es liegt in der Verantwortung des Mieters, die Wohnung in demselben Zustand zurückzugeben, in dem sie sich bei der Wohnungsübernahme befand, zumal es wird jeglicher Schaden oder Schmutz im Wohnungsübergabeprotokoll aufbewahrt und vom Mieter bezahlt.

Aus diesem Grund ist es angebracht, dass der Mieter seine Wohnungsübergabe gut vorbereitet. IDcleaning.ch bietet Ihnen eine Reinigungscheckliste mit Punkten, die von der Mehrheit der Schweizer Immobilienverwaltungen überprüft werden.

Firmen spezialisiert auf Endreiningung sind in der Lage diese Reinigung zu übernehmen, indem sie eine Reinigung gewährleisten, die den Anforderungen der Immobilienverwaltungen entspricht.

Also, wenn der Vermieter Sie über ein Problem mit der Endreinigung informiert, müssen Sie nicht nachzahlen, denn die Reinigungsfirma den Anforderungen des Vermieters erfüllen muss und die Verantwortung dafür übernimmt.

Der Mieter kann jedoch nicht für die durch die Obsoleszenz verursachten Schäden verantwortlich gemacht werden. Unter der Obsoleszenz der Wohnung wird der Zustand normaler Abnutzung, der Geräteelemente, aus denen die Wohnung hergestellt ist, oder die auf die Zeit zurückzuführenden Verschlechterungen verstanden.

Daher soll der Eigentümer die Pflege der Materialien auch übernehmen : Vergilbte Farbe, abgenutztes Parkett, wenn Ihre Wohnung abgenutzt ist, schlecht isolierte Fenster, undichte Wasserhähne usw. Zögern Sie nicht, Ihren Vermieter zur Durchführung von Wartungsarbeiten aufzufordern. Die Webseite vom Mieterverband (MV) kann einige dieser Fragen beantworten.

Preis für eine Endreinigung

Preise sowie Kosten für eine Endreinigung in der Schweiz vergleichen. Auf IDcleaning.ch finden Sie die Durschnittspreise sowie den tiefsten Preis, welchen Sie für eine Endreinigung in Ihre Region erwarten können.

Der durchschnittliche Preis einer Endreinigung in der Schweiz :

Anzahl der ZimmerDurchschnittspreise für eine Endreinigung
StudioCHF 250-350,00
1,5 ZimmerCHF 350-490,00
2 ZimmerCHF 490-620,00
3 ZimmerCHF 620-820,00
4 ZimmerCHF 820-950,00
5 ZimmerCHF 950-1’300,00
6+ ZimmerCHF 1’300,00 und mehr

Bitte beachten Sie, dass der Preis einer Endreinigung je nach Region, Zustand der Wohnung und Anbieter sehr unterschiedlich sein könnte.

Der beste Weg, um das beste Endreinigungsangebot zu erhalten, besteht also auf jeden Fall im Vergleich von mindestens 4 Reinigungsunternehmen.


Endreinigung Wohnung kosten | Endreinigung Wohnung Zürich | Endreinigung Winterthour | Endreinigung Wohnung Zug | Endreinigung Uri preis | Endreinigung Wohnung Thurgau | Endreinigung Wohnung St. Gallen | Endreinigung Wohnung Solothurn preis | Endreinigung Schaffhausen | Endreinigung Wohnung Luzern kosten | Endreinigung Wohnung Glarus | Endreinigung Wohnung Bern | Endreinigung Basel | Endreinigung Wohnung Aargau

Endreinigung Wohnung
4.6 (92.17%) 23 Bewertungen